Ungewöhnlich übernachten

Ungewöhnlich übernachten

Dort wo die Hexen tanzten!

Outdoor bis Oktober 2018

Sleeperoo Zelt
Sleeperoo: Ungewöhnlich übernachten!

Auf einem Hexentanzplatz die Nacht verbringen? Beschleichen einen da nicht unheimliche Fantasien? Und war nicht die trutzige Leuchtenburg mit ihren finsteren Verliesen und Wehrtürmen Schauplatz manch schauriger Szenen im Mittelalter? Ja, und trotzdem ist dieser Ort, an dem euer sleeperoo gerade steht, in der Stille der Nacht so friedlich und zauberhaft. Bis zum Sonnenuntergang habt ihr noch bei einem Glas Wein draußen vor der Burgschänke gesessen und hinab ins Saaletal geschaut. Jetzt, am späten Abend, macht ihr es euch im sleeperoo gemütlich. Ihr kuschelt euch fest aneinander und flüstert euch schaurig-schöne Geschichten ins Ohr, bis die laue Nachtluft eure Sinne beruhigt und ihr ganz ruhig einschlaft.

Der Spot und Drumherum

Dein sleeperoo befindet sich auf dem Hexentanzplatz Die Leuchtenburg ist eine der schönsten Höhenburgen in Deutschland, das sagen nicht nur die Anwohner. Sie liegt etwa 400 Meter über der Kleinstadt Kahla im mittleren Saaletal. Jena ist 20 Kilometer nördlich, Leipzig etwa 100 Kilometer entfernt. Auf der Leuchtenburg solltet ihr auf jeden Fall im Porzellanmuseum mehr über das „weiße Gold Thüringens“ erfahren. Die Ausstellung ist alles andere als langweilig! Und wenn ihr dann noch auf dem luftigen Skywalk der Wünsche hoch über dem Tal einen Porzellanteller mit eurem Lieblingswunsch beschriftet und ihn dann hinunterwerft, geht er natürlich in Erfüllung, denn ihr wisst ja, Scherben bringen Glück. Vom Mittelalter auf den High Tech Tower Im mittelalterlichen Städtchen Kahla lauft ihr über kopfsteingepflasterte Straßen, entdeckt schmale Durchgänge und Treppen, die euch den Blick in die schönen Innenhöfe freigeben. Ein Fahrradausflug nach Jena geht dann ganz gemütlich immer an der Saale entlang. Vorbei an den Ruinen der Lobdeburg fahrt ihr durch den stillen Auenwald rein in die Universitätsstadt Jena mit ihrem futuristischen Jen Tower und den urigen Kneipengässchen in der Altstadt.

Die Extras
  • Inklusive Chillbox mit kleinen Snacks, Getränken und allerlei Nützlichem für Deine sleeperoo Übernachtung
  • Ermäßigter Eintrittspreis (10%) für sleeperoo Gäste zwischen 13:00 und 17:00 Uhr
  • Happy Hour Eintrittspreis (€ 9,- pro Person) ab 17:00 Uhr
Ablauf und wichtige Informationen

Ablauf und wichtige Informationen

Check-In: Finde dich bitte zwischen 13:00 Uhr und bis spätestens 18:00 Uhr mit deinem Ticket am Treffpunkt (im Besucherzentrum) beim Host ein. Du bekommst dort deine Chillbox, Hinweise zur Übernachtung und ggf. nochmal eine Wegbeschreibung.

Check-Out: Bitte verlasse den sleep Cube bis spätestens 10:00 Uhr.

Geräusche: Es erwartet dich Vogelgezwitscher.

Sicherheit: In regelmäßigen Abständen kommt ein Wachschutz vorbei.

Rauchen: Das Rauchen im sleeperoo ist nicht erlaubt. Bei Waldbrandgefahr ist das Rauchen ausserhalb des sleep Cube ebenfalls untersagt.

Hygiene-Einrichtung: Die nächste Toilette befindet sich in ca. 100 Meter Entfernung im Besucherzentrum und steht während der Öffnungszeiten zur Verfügung. Die Behinderten Toilette ist 24 Std. geöffnet. Bitte denke daran, ein eigenes Handtuch mitzubringen.

Strom: Eine Stromquelle steht dir während der Öffnungszeiten im Besucherzentrum zur Verfügung.

  • Du benötigst keine eigene Bettwäsche.
  • Die Liegefläche des sleep Cubes beträgt: 1,60m x 2m.

Anreise: Für die Planung Deiner Anreise mit den Öffentlichen oder dem PKW findest Du hier alle Informationen.

Parkmöglichkeiten: Kostenfreie Parkplätze findest du unterhalb der Burg.

Im Restaurant und Café der Burg erhältst du regionale Gerichte. Natürlich kannst du dein sleeperoo-Event auch mit einem Besuch der umliegenden Gastronomie in Kahla verbinden.

Was unsere Gäste sagen...

Ein Porzellan-Traum! Sehr innovativ, modern, extravagant. Vielen Dank für das „Neue“

- Irina und Steffan, Zella-Melis

NEWSLETTER

Melden Sie sich an und erhalten Sie alle zwei Monate unsere Neuigkeiten, Veranstaltungsinformationen und Tipps.